Isle Of Skye Spiel

Veröffentlicht

Reviewed by:
Rating:
5
On 25.01.2020
Last modified:25.01.2020

Summary:

- diese fГgen dem Betriebssystem die FГhigkeit hinzu, Geld auf Ihr. Ort und mГsst nicht in der Schlange warten. So kam es auch, wenn.

Isle Of Skye Spiel

Wer wird König der Insel Skye? Um diesen Titel wetteifern die Häuptlinge, indem sie ihr Clangebiet ausbauen. Jeweils ausgehend von ihrer eigenen Burg legen. Eine davon: Isle Of Skye ist das Kennerspiel des Jahres Das heißt: Es ist anspruchsvoller als ein Spiel des Jahres wie zum Beispiel Carcassonne, aber nicht. Mit ihrem Legespiel Isle of Skye können sie die Auszeichnung zum Kennerspiel des Jahres erneut gewinnen. Bereits im Vorjahr konnten die beiden mit.

Isle of Skye – Kennerspiel des Jahres 2016

Die Spieler können (müssen aber nicht), wieder mit dem Startspieler beginnend, genau ein Plättchen eines Mitspielers kaufen. Dieser erhält den jeweiligen Betrag. Mit ihrem Legespiel Isle of Skye können sie die Auszeichnung zum Kennerspiel des Jahres erneut gewinnen. Bereits im Vorjahr konnten die beiden mit. Erweiterung für das Kennerspiel des Jahres ; Nur spielbar mit dem Grundspiel "Isle of Skye"; Autoren: Alexander Pfister und Andreas Pelikan; Spieler.

Isle Of Skye Spiel Navigation menu Video

Spiel doch mal ISLE OF SKYE! (Spiel doch mal...! - Folge 53)

Whyme Winning Moves Wizards of the. Lookout Spiele Matthias: "Das ist doch wie Carcassonne, oder?
Isle Of Skye Spiel Dieser bestimmt den Lotto Rubbellos des entsprechenden Plättchens denn jeder Spieler darf bei seinen Mitspielern nur Ariel Color & Style ein Plättchen kaufen. Mehr passiert nicht. Der anfängliche Verdacht, nur eine Carcassonne-Variante auf dem Tisch liegen zu haben, wurde aber zum Glück nicht bestätigt. Isle of Skye ist kein schlechtes Spiel. Isle of Skye: Vom Häuptling zum König ist ein Brett- und Legespiel der Spieleautoren Andreas Pelikan und Alexander Pfister. Das Spiel für zwei bis fünf Spieler ab acht Jahren ist im Jahr beim Spieleverlag Lookout Games erschienen und wurde. Erweiterung für das Kennerspiel des Jahres ; Nur spielbar mit dem Grundspiel "Isle of Skye"; Autoren: Alexander Pfister und Andreas Pelikan; Spieler. In diesem Legespiel für 2 bis 5 Spieler verkörpern die Spieler die Anführer eines der fünf traditionellen Clans. Die Spieler erschaffen ihr eigenes kleines Reich, um. Die Spieler können (müssen aber nicht), wieder mit dem Startspieler beginnend, genau ein Plättchen eines Mitspielers kaufen. Dieser erhält den jeweiligen Betrag. Mit der Wertung wird das Rundenende eingeläutet. Scottish Islands portal Scotland portal Islands portal. Wer zahlt zu viel für Ladenhüter? Vorkaufsrecht haben aber die Kontrahenten. Danach ordnet er hinter dem Sichtschutz zwei der Plättchen einen Kauf Preis für andere Spieler Spiele Kostenfrei Ohne Anmeldung und einem den Abwurfmarker. Verlag: Lookout Spiele. Shetland list Orkney list. Über den Preis wird nicht verhandelt. Die Bank — der allgemeine Münzvorrat. Hier können die Spieler sich gegenseitig Landschaftsplättchen wegkaufen und somit die Möglichkeiten der Mitspieler beim Landschaftsbau und beim Vermögen mitbestimmen. Hier wäre unserer Meinung nach mehr drin gewesen. Isle Trinkspiel Das Dorf Skye [2].

Regeln Englisch. Worum gehts dabei überhaupt? Allerdings ist vieles davon bereits ausverkauft. Dieses Plättchen wurde während der Preisverleihung, sowie danach über verschiedenste Wege verteilt z.

Wir haben von diesem Plättchen keine mehr auf Lager und es ist auch nicht geplant dieses Plättchen nochmal neu aufzulegen. Es bleibt also nichts anders, als der Gang zu einschlägigen Online-Auktionshäusern, oder ähnliches.

Angeblich gibt es ein "Nominiert zum Kennerspiel des Jahres"-Plättchen, dass herausgegeben worden wäre, wenn "Isle of Skye" den Kennerspiel-Preis nicht bekommen hätte.

Doch hier reisen die Spieler in die Vergangenheit der Insel und übernehmen jeweils die Führung eines Hochlandclans.

Isle of Skye ist ein klassisches Plättchen-Legespiel und als solches muss es sich natürlich automatisch mit dem übermächtig scheinenden Platzhirsch dieses Genres: Carcassonne vergleichen lassen.

Allerdings unterscheiden sich Spielablauf und Spielmechanik der beiden Spiele deutlich. Wofür es Siegpunkte gibt, legen vier zufällige von insgesamt 16 möglichen Wertungsplättchen fest.

In welcher Runde welche dieser Wertung zum Tragen kommt ist ebenfalls auf dem Wertungstableau vermerkt. Durch diesen kleinen Kunstgriff ist der ideelle Wert der Landschaftsplättchen für die Spieler von Partie zu Partie unterschiedlich und warum das so ist, dazu kommen wir gleich.

Der Ablauf der einzelnen Runden ist schnell verinnerlicht und läuft immer identisch ab. In der 1. Spielrunde startet jeder Spieler mit 5 Gold , d. In diesem Fall würden aber nur je 1 Gold an jedem Landschaftsplättchen liegen und diese wären daher schnell weggekauft.

Würde man mehr hinlegen, z. Das gleiche Problem haben die Mitspieler zwar auch, aber sie bekommen unter Umständen Gold dazu bevor sie wieder am Zug sind, wenn ein Mitspieler bei ihnen kauft.

Interaktion — Ist im Spiel direkt nur in der 4. Phase des Kaufens vorhanden. Hier können die Spieler sich gegenseitig Landschaftsplättchen wegkaufen und somit die Möglichkeiten der Mitspieler beim Landschaftsbau und beim Vermögen mitbestimmen.

Hier sollten Spieler auch eine gewisse Frustrationstoleranz mitbringen, falls ihnen in einer Runde beide Landschaftsplättchen weggekauft werden und sie somit nur ein oder kein Landschaftsplättchen anlegen können.

Noch schlimmer, falls man selbst kein Gold hat, die Mitspieler aber schon und dies dann häufiger als einmal im Spiel vorkommt. Gebaute Landschaftsplättchen bzw.

Clan-Gebiete können nicht mehr beeinflusst werden, so dass hier keinerlei Interaktion stattfindet. Eher zufällig interagiert man noch beim Ziehen der Landschaftsplättchen, da man Mitspielern hierbei Landschaftsplättchen wegziehen kann.

Spieleranzahl — Je nach Spieleranzahl spielt sich "Isle of Skye" schon unterschiedlich. Bei 2 Spielern liegen nur 4 Landschaftsplättchen in der Kaufphase aus, also 2 mögliche Kaufobjekte pro Spieler.

Bei 5 Spielern liegen schon 10 Landschaftsplättchen aus, also 8 mögliche Kaufobjekte pro Spieler. Verdeckt hinter dem eigenen Sichtschirm teilt jeder Spieler seine Landschaften für die folgenden Aktionen ein.

Hinter zwei seiner Landschaften platziert er nach eigenem Ermessen Münzen aus seinem Vermögen. Das ist dann der Kaufpreis für die entsprechende Landschaft.

Hinter das Plättchen, das der Spieler abwerfen möchte, legt er den Abwurfmarker. Sobald alle Spieler fertig sind, werden die Sichtschirme entfernt.

Die übrigen zwei Landschaften pro Spieler stehen nun zum Verkauf. Jeder Spieler darf nicht muss! Der Startspieler beginnt, die anderen Spieler folgen nacheinander im Uhrzeigersinn.

Der hinter den Landschaften liegenden Münzen bestimmen den Kaufpreis. Diesen muss der Käufer aus dem eigenen Vermögen bezahlen können. Alle Landschaften, die in dieser Phase nicht verkauft werden, bleiben im Besitz des jeweiligen Spielers.

Die dahinter platzierten Münzen werden in den allgemeinen Vorrat, also die Bank, gelegt. Der Spieler kauft somit seine eigenen Landschaften.

Nach jeder Kaufphase sollte ein Spieler neue Landschaften vor sich liegen haben. Ausnahme: der Spieler hat selber nichts gekauft und alle seine Landschaften wurden von Mitspielern erworben.

Wer eine oder mehrere Landschaften erhalten hat, muss diese nun in seinem Clangebiet verbauen. Hierbei gelten folgende Regeln: Jedes neue Plättchen muss mit mindestens einer Kante an einem bereits ausliegendes Plättchen angrenzen.

Das Material weist minimale kleine Schwächen auf. Beispielsweise liegen dem Vorrat zu wenig 1er-Münzen bei. Und der in der Spielanleitung gegebene Rat, das Geld gut zu verstecken, wäre mit einem besseren Sichtschirm mit Dach kein Thema mehr.

Längere Zeit in schwitzenden Händen zu bleiben verträgt das Pappgeld dann doch eher schlecht. Und der Ablauf? Der zeigt seine Stärken deutlich.

Man spielt mit den Gedanken der Anderen, sieht man doch deren Auslage und ihr Verkaufsangebot. Welches Plättchen wird mein Gegenüber wohl kaufen?

Welches brauche ich? Lohnt sich ein teurer Preis, wenn ich das Plättchen am Ende doch selber nehmen und kaufen muss?

Wie viel Geld habe ich eigentlich? Denn wenn ich selbst wenig habe, muss ich die Preise niedrig halten. Man muss die Gegner gut beobachten, sie einschätzen können.

Vor allem bei voller Spielerzahl besitzt das Spiel seinen absoluten Spielreiz weniger zu zweit , der dank der wechselnden Wertungen tatsächlich auch langfristig erhalten bleibt.

Interessant ist die Einschätzung unserer Tester zwecks der spielerischen Einordnung: Familienspiel oder für Kenner? Ganz klar, für Freunde des Genres beider Seiten.

Das Gold was auf bzw. Hierbei müssen die ausgelegten Plättchen mit mindestens einer Seite an ein bereits ausgelegtes Plättchen angrenzen. Sollte eines der Plättchen nicht angelegt werden können, was jedoch sehr selten vorkommt, wandert es zurück in den Vorratsbeutel.

Phase: Wertung In jeder Runde wird gewertet. Dabei wird zu Anfang des Spiels durch Auslage von 4 von möglichen 12 Wertungsplättchen festgelt beim Spiel mit 4 Spielern , welche Landschaftsplättchen sich besonders lohnen und welche nicht.

Es gibt insgesamt 6 Runden Spieler bzw. Bei der Schlusswertung erhalten Spieler, die ein Landschaftsplättchen mit Schriftrolle haben, Siegpunkte.

Ggfs verdoppelt, wenn das Gebiet, in der die Schriftrolle liegt, abgeschlossen ist. Für je 5 Gold gibt es einen Siegpunkt.

Da bei 4 Spielern jedes Wertungsplättchen mehrmals gewertet wird, sollte man immer berücksichtigen, das möglicherweise zunächst nur aussehende zusätzliche 3 Siegpunkte auch insgesamt sichere 9 Siegpunkte für das gesamte Spiel bedeuten können.

Isle of Skye weicht trotz der Lanschaftsplättchen ziemlich von Carcassonne ab. Jeder Spieler hat sein eigenes Gebiet, an dem er baut.

Sollte aber gleichzeitig aufgrund der Wertungsplättchen auch die Gebiete der Gegenspieler beachten. Das Spiel bietet viel Varianz durch die verschiedenen Wertungsplätzchen die jedes Mal zudem noch unterschiedlich kombiniert werden.

Das Festlegen der möglichen Verkaufspreise Bietmechanismus ist ein interessante Geschichte, wobei hierbei auch die Reihenfolge der Spieler, die an der Reihe sind, wichtig für das eigenen Planen und Handeln sein können.

Sollten von den 4 Wertungsplättchen 2 Plättchen mit Tieren und Bauernhöfe zu Wertungen führen, empfiehlt es sich Landschaftsplättchen mit Tieren zu kaufen, da diese sowohl bei der Wertung Bauerhof als auch bei der Wertung Tiere Siegpunkte bringen.

Gold ist zwar nett, aber wichtiger sind Landschaftskarten.

Isle Of Skye Spiel

Die Neuen Abenteuer Von Merlin etwas bessere Isle Of Skye Spiel bieten. - Spieletester

Bei unseren Testgruppen kam das Spiel wirklich gut an und weitere Spielrunden schlossen sich oft nahtlos an. 6/15/ · Das Spiel ersetzt bei uns keinesfalls ein großes Eurogame und ist auch nicht abendfüllend, aber es ist so gut, dass bis dato noch keiner nein zu einer Partie Isle of Skye gesagt hat. Dieses Spiel ist wirklich die größte Überaschung in meiner Sammlung, denn es hat die niedrigen Erwartungen vernichtet und ist hochgeschossen zu einem festen /5(). „Isle of Skye“ ist von den Autoren des Kennerspiels „Broom Service“, die beiden Spiele sind aber in keiner Weise vergleichbar. Von mir gibt es jedenfalls eine Empfehlung für „Isle of Skye“ als ein richtig gutes Spiel. Es erhält verdiente fünf Punkte.5/5(28). Isle of Skye ist ein klassisches Plättchen-Legespiel und als solches muss es sich natürlich automatisch mit dem übermächtig scheinenden Platzhirsch dieses Genres: Carcassonne vergleichen lassen. Allerdings unterscheiden sich Spielablauf und Spielmechanik der beiden Spiele deutlich. In Isle of Skye bauen nicht alle Mitspieler an einer großen und gemeinsamen Landschaft sondern jeder Spieler 8/ Isle of Skye wirkt dank schlanker Regeln einfach, und doch ist es faszinierend herausfordernd. Wie im richtigen Leben brauchen die Spieler in diesem Lege- und Wirtschaftsspiel Erfahrung, um ihr Geld taktisch schlau zu verwalten und einzusetzen. The Isle of Skye has to be the most magical place I've ever been. I returned from an epic 6 day journey visiting some of the most iconic locations in Scotlan. Isle of Skye seems simple thanks to its slim rulebook but really it’s wonderfully challenging. In this economic tile-laying game, as in real life, players need to use their experience to cleverly manage and spend their money. Fazit: "Isle of Skye" ist eine ungewöhnliche Legespielvariante, die die Spieler durch einen gelungenen Bietmechanismus in ihren Bann zieht und sie dank wechselnder Siegbedingungen dann auch langfristig begeistern kann. Promo Tile published on the occasion of the "Kennerspiel des Jahres" award The tile shows 2 barrels of whisky (which will increase the income by 2 gold if connected to the player's castle via roads), and 1 cattle.
Isle Of Skye Spiel
Isle Of Skye Spiel

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Gedanken zu „Isle Of Skye Spiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.